Schlagen, Treten, Schubsen, Drohen

Sie haben Ihren Partner, eine Ihnen nahe stehende Person oder Ihre Kinder

  • an den Haaren gezogen,
  • sie festgehalten
  • oder eingesperrt,
  • sie geschubst,
  • getreten
  • oder gekniffen,
  • schmerzhaft gepackt,
  • geschüttelt
  • oder geschlagen,
  • Ihnen ist die Hand ausgerutscht
  • oder Sie haben ihnen Gewalt angedroht.

Wenn Sie sich hier wiederfinden und nach einer Veränderung ihres gewalttätigen Handelns suchen, dann rufen Sie uns an.

copyright: Institut für Gewaltberatung und Prävention, Berlin | Webdesign / Typo3: SOL.Service Online, Hameln